Bart und Aftershave

Arganöl zur Bartpflege

Die Bartpflege der besonderen Art - Arganöl ist die perfekte Alternative zu einem regulären Bartöl! Es hinterlasse keine Spuren und zieht sofort in das Haar und die Haut ein. Arganöl erhält die Feuchtigkeit über eine lange Zeit, sodass du deinen Bart sorglos wachsen lassen kannst. Vermindere Irritationen die beim Wachsen eines Bartes auftreten und beuge diesen vor. Arganöl wirkt auf natürliche Weise, pflegt und regt das Wachstum an und spendet wertvolle Nährstoffe. 

 

Anwendung: Arganöl in die Hände geben, verreiben bis dieses warm ist und in den Bart massieren! Du kannst das Öl gleichzeitig für das Styling deines Barts anwenden. Ähnlich wie beim Haar wird der Bart stark, gesund und in einem natürlichen Glanz erstrahlen.


Arganöl als Aftershave

Verwende Arganöl direkt nach der Rasur, am besten wenn die Haut davor gründlich gereinigt wurde. Nach wenigen Anwendungen wirst du den Unterschied zu einem herkömmlichen Aftershave feststellen. Die hochwertigen Nährstoffe von Arganöl dringen schnell in die Haut ein und verhindern Irritationen. Ein paar Tropfen Arganöl in die Hände geben, verreiben und auf die rasierte Stelle auftragen.

 

Oft ist auch die Klinge das Problem einer Irritation, verwende nach Möglichkeit immer eine saubere und neue Klinge.


Weitere Anwendungsmöglichkeiten:


Versuche unsere fantastischen Arganöle für deinen Bart oder als Aftershave!


Diese Seite teilen